FIGHTKIDS UNTERRICHT

ABER BITTE OHNE ELTERN!

LIEBE ELTERN,

immer wieder beobachten wir, dass die Anwesenheit von Mama oder Papa im FightKIDS Unterricht für sehr viel Unruhe sorgt. Deshalb bitten wir euch ganz herzlich darum, allen Kindern eine faire Chance auf einen harmonischen, strukturierten Unterrichtsablauf und ein Vorankommen im Lehrstoff zu ermöglichen.

Bitte bringt eure Kinder in die Halle, veranschiedet euch und gönnt euch dann eine kleine Auszeit.

Ein paar Ideen für die kinderfreien 30/45 Minuten findet ihr HIER!

DREI GUTE GRÜNDE

ICH SCHAFF DAS!

Wir wollen in der FIGHTORY unsere kleinen Schüler stark und selbstbewusst machen, indem wir ihnen etwas zutrauen.

Gebt auch ihr als Eltern euren Kindern die Chance, selbständig zu werden, und entlasst sie mit einem ermutigenden “Du schaffst das!” in ihren Unterricht!

Am Ende sind die Kinder stolz, wenn sie es “alleine” geschafft haben. Diese Erfahrung macht innerlich stark, glücklich und gibt Selbstvertrauen.

KONZENTRATION

Konzentration ist ein hohes Gut und es fällt gerade den Kindern immer schwerer, sich auf Aufgaben, Gespräche, Regeln … zu konzentrieren.

Viele Zuschauer in der Halle lassen eine enorme Unruhe entstehen und die meisten Kinder schaffen es dann nicht mehr, sich auf den Unterricht einzulassen.

Ein Unterricht ohne Zuschauer ermöglicht mehr Konzentration – am Ende profitieren alle davon – die Kinder und die Trainer!

FORTSCHRITT

Auch bei den FightKIDS ist es uns wichtig, dass alle Schüler Fortschritte machen. Allerdings kann der Lehrstoff den Kindern nur vermittelt werden, wenn sie sich auf die Trainer konzentrieren und die notwendige Ruhe haben, um ihre Übungen ordentlich zu machen.

Leider ist die Anwesenheit der Eltern oft so störend und die Ablenkung der Kinder so groß, dass wir unseren Plan nicht verfolgen können. Das ist dann am Ende für ALLE Kinder nachteilig. Auch für die, die sich an die Regeln halten.

DREI GUTE GRÜNDE

ICH SCHAFF DAS!

Wir wollen in der FIGHTORY unsere kleinen Schüler stark und selbstbewusst machen, indem wir ihnen etwas zutrauen.

Gebt auch ihr als Eltern euren Kindern die Chance, selbständig zu werden, und entlasst sie mit einem ermutigenden “Du schaffst das!” in ihren Unterricht!

Am Ende sind die Kinder stolz, wenn sie es “alleine” geschafft haben. Diese Erfahrung macht innerlich stark, glücklich und gibt Selbstvertrauen.

KONZENTRATION

Konzentration ist ein hohes Gut und es fällt gerade den Kindern immer schwerer, sich auf Aufgaben, Gespräche, Regeln … zu konzentrieren.

Viele Zuschauer in der Halle lassen eine enorme Unruhe entstehen und die meisten Kinder schaffen es dann nicht mehr, sich auf den Unterricht einzulassen.

Ein Unterricht ohne Zuschauer ermöglicht mehr Konzentration – am Ende profitieren alle davon – die Kinder und die Trainer!

FORTSCHRITT

Auch bei den FightKIDS ist es uns wichtig, dass alle Schüler Fortschritte machen. Allerdings kann der Lehrstoff den Kindern nur vermittelt werden, wenn sie sich auf die Trainer konzentrieren und die notwendige Ruhe haben, um ihre Übungen ordentlich zu machen.

Leider ist die Anwesenheit der Eltern oft so störend und die Ablenkung der Kinder so groß, dass wir unseren Plan nicht verfolgen können. Das ist dann am Ende für ALLE Kinder nachteilig. Auch für die, die sich an die Regeln halten.

NUTZE DIE ZEIT FÜR DICH!

SPIELESPASS MIT ANDEREN

In unserer “Elternbox” haben wir ein paar schöne Spiele wie Uno oder “Vier gewinnt” zusammengestellt. Bestimmt finden sich noch andere Eltern, die Lust auf eine Runde Spielespaß haben. Also, los geht´s!

SUDOKU FÜRS KÖPFCHEN

Nutze die Wartezeit und bringe dein Gehirn mit Sudoku – dem bekannten japanischen Denksport – in Schwung. In der “Elternbox” findest du Sudoku-Hefte. Oder du spielst ganz einfach HIER online.

MANDALA ZUR ENTSPANNUNG

Das Ausmalen eines Mandalas fördert die Konzentration, wirkt beruhigend und hilft beim Stressabbau. Probier es doch einfach mal aus! In unserer “Elternbox” findest du ein paar schöne Mandalas und Buntstifte.

DANKE FÜR DEINE MITHILFE!