ANMELDUNG ZUR FIGHTKIDS & FIGHTEENS PRÜFUNG

Alle 15 Wochen finden bei uns FightKIDS & FighTEENS Prüfungen statt. In dieser Woche findet der Unterricht ganz normal statt. Während dem Unterricht nimmt ein Prüfer bei den Schülern, die sich zur Prüfung angemeldet haben, die Prüfung ab. Dabei wird das Technikprogramm der letzten 14 Wochen geprüft.

Was wird geprüft?

In der Prüfung werden die erlernten Techniken abgefragt. Es wird überprüft, ob der Schüler die Techniken abrufen und sauber ausführen kann.
Es ist wichtig, dass der Schüler die Techniken oft genug geübt und wiederholt hat. Die regelmäßige Teilnahme am Unterricht ist daher Voraussetzung für die Prüfung.

Wer kann geprüft werden?

An der Prüfung können aus organisatorischen Gründen nur Kinder teilnehmen, die bis zum Anmeldeschluss angemeldet wurden!

Uns ist es sehr wichtig, dass alle angemeldeten Kinder eine realistische Chance haben, ihre Prüfung zu bestehen. Deshalb können an der Prüfung nur Kinder teilnehmen, die seit der letzten Prüfung mindestens in zehn Wochen am Unterricht teilgenommen haben.

Grundsätzlich schätzen die Lehrer ein, wer zur Prüfung bereit ist. Wer noch nicht lange genug dabei ist oder zu viel verpasst hat, wird bei den nächsten Prüfungen graduiert. Bitte halte Rücksprache mit einem Lehrer, falls du dir nicht sicher bist, ob dein Kind schon bereit für die Prüfung ist.

Warum gibt es Prüfungen?

Mit der Prüfung wird der Fortschritt unserer Schüler dokumentiert.

Jedes Kind, das die Prüfung erfolgreich abgeschlossen hat, bekommt einen neuen Gürtel mit höherem Grad. Der Gürtel wird zusammen mit einer Urkunde im Anschluss an die Prüfung überreicht.

ANMELDUNG ZUR PRÜFUNG

Zur nächsten FightKIDS & FighTEENS Prüfung im Oktober kann man sich aktuell noch nicht anmelden.

Prüfungstermine 2022

19.10. – 22.10.2022
Anmeldung ab 05.09.2022 bis 03.10.2022

DER WEG ZUM SCHWARZ­GURT

WEISS

Das Lernen beginnt. Geschwindigkeit und Kraft sind am Anfang nebensächlich. Wichtiger ist die korrekte Ausführung der Techniken.

GELB

"Der Schnee schmilzt, die gefrorene Erde leuchtet gelb." Die Bewegungsabläufe in den Grundtechniken werden immer flüssiger. Das Gelb steht für die Sonne.

ORANGE

"Die Sonne erwärmt die Erde und macht sie fruchtbar." Der Schüler kann die Anweisungen seines Trainers immer besser umsetzen.

GRÜN

"Der Samen keimt, ein Pflänzchen kommt". Der Schüler kann jetzt schon viel vielseitiger und differenzierter agieren.

BLAU

"Die Pflanze wächst zum blauen Himmel". Der Schüler zeigt eine gute Koordination der erlernten Techniken und ist stabil in seiner Haltung und Stellung.

VIOLETT

"Die Pflanze wird langsam stark". Der Schüler erlangt immer mehr Selbstvertrauen in seine ausgereiften Fähigkeiten.

BRAUN

"Die Pflanze entwickelt sich zu einem Baum". Der Schüler trifft die Auswahl der Bewegungen immer öfter selbstständig und entwickelt eine individuelle Ästhetik.

ROT

"Der Baum ist jetzt ausgewachsen". Der Schüler kann die Techniken mit erhöhter Geschwindigkeit und enormer Sicherheit ausführen.

SCHWARZ

"Der Baum erstreckt sich in seiner vollen Größe und Schönheit". Der Schüler beherrscht alle technischen Grundlagen. Er hat den Meistergrad erklommen.